Die thermoelektrischen Bausteine und die Systeme — die Entwicklung, die Produktion, die Einführung

Tel./fax: +7 4842 901 954

Produkte

Endprodukte

Endprodukte

Der thermoelektrische Kühler ist in sich selbst kein Endprodukt, weil vom Endkunden nicht verwendet sein kann. Eine der Hauptstrategien der Fa. "ST" ist die Entwicklung und die Produktion der neuen Endprodukte unter der Anwendung der thermoelektrischen Technologien.

Universeller thermoelektrischer Musterhalter (MH) für die radioelektronischen Mikroskope (REM).

Das Labor "ST" hat die Finalteste durchgeführt und die ersten Muster der universellen Tische mit der thermoelektrischen Kühlung für radioelektronische Mikroskope verschiedener Modelle geliefert. Die Tische sind in zwei Ausführungen - auf Basis vom einstufigen und zweistufigen thermoelektrischen Kühler unserer Produktion vorgestellt. Das Produkt schließt den thermoelektrischen Kühler, das Flüssigkeitssystem der Wärmeableitung, die Steuerung und entsprechende Software ein. Der thermoelektrische Musterhalter lässt zu, die Temperatur des untersuchten Musters in der Kammer des Mikroskops bis -30° С in der einstufigen Ausführung und bis zu-50 °С in der zweistufigen Variante herabzusetzen. So wurde mit der Anwendung von thermoelektrischen Musterhaltern ist die Forschung einer ganzen Reihe von neuen Substanzen möglich geworden.

Das ausgearbeitete Produkt lässt in der Qualität dem ausländischen Analogon nicht nach und hat einen niedrigeren Wert. Es bestimmt gute Perspektiven in der Importsubstituierung in der Russischen Föderation sowie in den GUS-Staaten.

Um die ausführlichen Informationen über dieses Produkt zu bekommen, nehmen Sie mit unseren Ingenieuren Kontakt oder hinterlassen Sie Ihre Anfrage auf der Web-Seite im entsprechenden Abschnitt.

Die Leuchtdiode (LED) mit der thermoelektrischen Kühlung für das Scheinwerfer-Fernlicht von Kraftfahrzeugen.

Es ist von der Fa. "ST" ein Prototyp des Endproduktes für die Autoindustrie - Hochleistungs-LED mit der thermoelektrischen Kühlung für das Scheinwerfer-Fernlicht von Kraftfahrzeugen. Als Ergebnis einer Reihe der wissenschaftlichen Forschungen war bestimmt, dass die Anwendung der Thermoelektrizität für die Kühlung der aktiven LED-Elemente zulässt, eine Reihe der wesentlichen Vorteile im Vergleich zu den  standardmäßigen Leuchtgeräten zu bekommen. Unsere Produkte LED/TEK übertreffen in Bezug auf die Betriebs- und Energie-Charakteristiken (Leuchtdichte, Beständigkeit der Wellen-Länge, Betriebsdauer) die existierenden Analogielösungen auf dem Weltmarkt. LED/TEK werden auf Grund von den Leuchtdioden der Fa.Philips Luxen Altilon LED ausgeführt.